Weiter als 13 Schwangerschaftswochen

Hierbei muss der Gebärmuttermund etwas mehr aufgedehnt werden. Dann wird die Frucht mit Hilfe geeigneter Instrumente entfernt und abschließend die verbliebenen Reste mit einem Kunststoff-Saugrohr abgesaugt. In einigen Fällen verabreichen wir etwa 1½ bis 2 Stunden vor dem  Abbruch ein Medikament (Prostaglandin), welches den Gebärmuttermund vorbereitend weicher macht.

Farblinsen müssen vor der Behandlung entfernt werden.

Zuletzt geändert am 01/10/2017 - 10:48