Körperliche Beschwerden oder Komplikationen

Insbesondere bei fortgeschrittenen Schwangerschaften besteht ein gewisses Risiko auf Komplikationen. 

„Casa Klinieken“ verfügt über entsprechende Kooperationsvereinbarungen mit sich jeweils in der Nähe des Standorts befindlichen Krankenhäusern, welche im Notfall unmittelbar jegliche Art notwendiger Unterstützung bieten. Aufgrund des hohen Hygienestandards ist das Infektionsrisiko sehr gering. Sollte jedoch hohes Fieber gepaart mit übermäßig starken Bauchschmerzen oder extrem großer Blutverlust auftreten, müssten Sie schnellstmöglich Ihren Hausarzt, Gynäkologen oder die gynäkologische Notfallambulanz eines Krankenhauses aufsuchen.

Zuletzt geändert am 05/05/2014 - 13:57