Ihre Rechte als Klient

Sie haben das Recht, über die Behandlung und die damit verbundenen Risiken ausreichend informiert und aufgeklärt  zu werden. Sie haben das Recht, dass man respektvoll mit Ihnen umgeht. 

Die Information und Daten, die wir von Ihnen erhalten, werden diskret behandelt; sie fallen unter die ärztliche Schweigepflicht und die geltenden Datenschutzgesetze.

Falls Sie sich in Bezug auf die durchgeführte Behandlung beschweren wollen, wenden Sie sich bitte an den Verwaltungsrat von CASA klinieken. Wir würden es begrüßen, wenn Sie uns zunächst um ein klärendes Gespräch bitten. Wenn Ihr Problem daraufhin nicht zufriedenstellend gelöst werden kann, haben Sie die Möglichkeit, bei der Beschwerde Kommission Beschwerde einzulegen. CASA klinieken verfügt über eine entsprechende Beschwerderegelung, die Sie an der Rezeption erfragen können.

Zuletzt geändert am 01/10/2017 - 10:59